"Wir holen Ihr Kind dort ab,
wo es gerade in seiner Entwicklung steht."

Viele Kinder haben Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen.
Doch diese Fähigkeiten  haben entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Schulabschlusses und den späteren beruflichen Werdegang.
Beinahe noch wichtiger ist jedoch die persönliche Entwicklung Ihres Kindes.
Leicht vorzustellen, dass ständige Misserfolge in der Schule nicht gerade zu einem stabilen Selbstbewusstsein beitragen und zu einer ganzen Reihe von unerwünschten Verhaltensauffälligkeiten führen können.
        

... Sie ahnen, dass etwas nicht stimmt ...


... wir beraten Sie und testen Ihr Kind ...
Und sagen Ihnen nach diesem Test ganz ehrlich, ob eine Förderung sinnvoll ist oder nicht -  bieten Ihnen unsere gezielte pädagogische Therapie an.

... wir fördern Ihr Kind ...

Unser Institut ist spezialisiert auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit  einer Lese-/ Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche. Ausgehend von einer individuellen Diagnose entwickeln wir ein speziell auf Ihr Kind zugeschnittenes Förderkonzept.
Mit aufeinander abgestimmten Lernprogrammen helfen wir Ihrem Kind genau da, wo es Defizite hat. Schritt für Schritt stellt sich, in angenehmer Lernatmosphäre, der Erfolg ein!

... wir helfen Ihnen ...
Denn Sie als Eltern und natürlich auch das schulische Umfeld, beeinflussen wesentlich den Lernprozess und die Motivation Ihres Kindes. Deswegen sind wir für Sie jederzeit ansprechbar und geben Ihnen Hilfestellung. Unser qualifiziertes, seit acht Jahren in Marburg erfolgreich arbeitendes Team steht Ihnen zur Verfügung.  Damit wir uns bei einem persönlichen Gespräch genügend Zeit für Sie nehmen können, bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung.

Eltern von Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen haben, wenden sich bitte an die Institutsleitung:


Jutta Marquardt
Gutenbergstraße 19
35037 Marburg
Tel.: 06421-20 07 20


Vereinbaren Sie einen Termin, Sie gehen keine Verpflichtung ein!




Bild: © S.Hofschlaeger / Pixelio